logo riese und müller #velo am ostbahnhof #münchen #haidhausen

Das Packster 40.Der praktische Scheinriese.

Das Packster 40 hält mehr als es verspricht: Es ist so kompakt gebaut, dass es trotz der großen Ladefläche mit nur ca. 2,23 Metern kaum länger als ein herkömmliches Fahrrad ist. Und das macht sich gleich dreifach bemerkbar: Es passt in jeden Abstellkeller, wiegt nicht mal 30 kg und ist überraschend wendig. Praktisch ist auch, dass sich das Sitzpolster des optionalen Kindersitzes ganz einfach in den Kinderfußraum der Box klappen lässt, wodurch im Handumdrehen eine Ladefläche entsteht. So ist das Packster 40 der neue kleine, große Held im Alltag.



Sicherer Kindertransport

Das Wichtigste immer im Blick.

 

Mit dem optionalen Kindersitz verwandeln Sie die Ladefläche des Packster 40 in einen komfortablen Sitzbereich für Ihr Kind. Ein gepolsterter 5-Punkt-Gurt bietet hohe Sicherheit und durch die aufrechte, dem Fahrer zugewandte Sitzposition verlieren Sie Ihr wertvollstes Frachtgut nie aus den Augen. Das Sitzpolster des Kindersitzes lässt sich ganz einfach in seinen Fußraum klappen, wodurch im Handumdrehen eine Ladefläche entsteht. Und das Sitzpolster ist trocken und sicher verstaut. Der Kindersitz ist nur in Kombination mit dem Carry System erhältlich.



Flexibler Lastentransport

Legt die Messlatte hoch. Auch in der Breite.

 

Für die Trekkingtour muss mehr mit als gedacht? Das Grillfest im Wald fällt doch größer aus? Kein Problem, denn eine große Ladefläche und ein zulässiges Gesamtgewicht von 160 kg bedeuten große Freiheit und viel Spontanität. Bei der optionalen Box kann man die Seitenwände aus Holz abnehmen oder abklappen, um breites Frachtgut zu transportieren. Falls Sie etwas Wichtiges im Packster 40 zurücklassen müssen, bietet ein abschließbares, optionales Handschuhfach extra Stauraum.



Variable Sitzposition

Fahrerwechsel leicht gemacht.

 

Durch den höhenverstellbaren Vorbau und Sattel kann die Sitzposition des Packster 40 im Handumdrehen an unterschiedliche Körpergrößen angepasst werden. So kann das Packster 40 problemlos von fast jedem im Freundes- oder Familienkreis gefahren werden und ein schneller Fahrerwechsel ist jederzeit möglich.



Geringes Gewicht und kompakte Maße

Echte Kompaktklasse.

 

Das Packster 40 bietet so viel Ladefläche wie möglich auf so wenig Platz wie nötig. Durch seine reduzierte Länge, der 48 cm breiten Ladefläche und seiner Wendigkeit braucht es weniger Abstellfläche als andere E-Cargo-Bikes. Und dabei ist es mit unter 30 kg auch noch ein echtes Leichtgewicht in seiner Klasse. Dank seiner kompakten Länge kann es sogar auf einem entsprechenden Auto-Heckgepäckträger befestigt werden. Dafür muss lediglich das Vorderrad demontiert werden, wodurch das Packster 40 nur noch eine Länge von ca. 2 Metern hat.



Riese und Müller packster 40 touring #velo am ostbahnhof #münchen #haidhausen
Riese und müller Packster 40 touring HS / white #velo am ostbahnhof #münchen #haidhausen


Riese und müller Packster 40 bei velo am ostbahnhof in München Haidhausen

Riese und müller Packster 40 bei velo am ostbahnhof